Samstag, 12. September 2009

QLOCKTWO

 
Die QLOCKTWO ist die erste Uhr, die mir wirklich gefällt und nicht nur rein funktional ist. Sie zeigt die Zeit so an, wie man selbst sie auf Nachfrage nennen würde: in Worten.
Man kann zwischen 6 Sprachen und 5 Farben wählen, wobei die Farbe per austauschbarem Cover auch nachräglich geändert werden kann.
Soviel Design hat einen stolzen Preis: 885€ muss man hinblättern, um sich seine Wand mit diesem Schmuckstück behängen zu können, dafür bekommt man aber auch ein in Deutschland handgefertigtes Produkt.

Kommentare:

  1. Sehr cool, nur stört mich das die Uhr viertel vor Sieben sagt und nicht dreiviertel ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke mal, dass war wahrscheinlich nicht mit der Anordnung der Wörter zu vereinen.
    Oder es ist ein Stilmittel :)
    P.S. Ich sage auch Dreiviertel.

    AntwortenLöschen
  3. oh nein, das tut mir leid :( manchmal verliere ich den überlick. ich sollte mir angewöhnen, blogs, die ich regelmäßig lese und mag von mir aus zu verlinken.

    AntwortenLöschen
  4. ich stimme dir zu! die erste uhr, die wirklich gefällt- nur leider zu teuer :(

    AntwortenLöschen
  5. Wenn man ein iPhone hat, gehts auch billiger (vom Preis des iPhones mal abgesehen).....

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...