Dienstag, 25. August 2009

DIY: Fototasche

Ein Vormittag auf der Terrasse, InStyle und Musik als Zeitvertreib plus einige Nieten. Zusammen ergibt das: die Idee für ein DIY-Projekt.
Nachdem ich nun eine DSLR benutze, brauchte ich eine größere Fototasche. Das selbige nicht gerade optisch ansprechend sind, musste ich schnell feststellen. Ich "erbte" die zur Kamera passende von meiner Ma, und auch die war vor meiner Verschönerung einfach nur schwarz und praktisch.

Nachdem ich einige Nieten angebracht habe, bin ich von der Erscheinung mehr als angetan :) Die Wasserdichtigkeit ist auch nicht beeinträchtigt, da die Nieten nur auf der Lasche angebracht sind. Das Kamerafach ist somit gar nicht berührt.

Die Tasche getragen. Was es mit dem Shirt auf sich hat, erfahrt ihr morgen.

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Sach mal, du wohnst ja in berlinski.

    hast du ein paar gute Tipps für mich?

    Bin demnächst vier Tage da und brauche was zum Essen (was zum frühstücken, was zum mittagessen und was zum abendessen), was zum anschaun, was zum shoppen.

    würd mich freun, wenn du mir mailst :)
    junegloom@web.de

    AntwortenLöschen
  2. echt cool. mit meiner würde das nicht so toll gehen, die ist viiiiel hässlicher als deine :D da reißen auch nieten nix mehr raus...

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...