Montag, 9. März 2009

cut

heute habe ich mir am kiosk das neue cut magazine gekauft. mir war schon etwas mulmig, 7 € für ein heft auszugeben, aber es ist ja wenigstens 170 seiten stark. ich werde es mit ins krankenhaus nehmen, denn ich muss mich ja irgendwie eine woche beschäftigen. ich habe bereit positive und auch eher negative meinungen dazu gelesen. ob das heft meiner meinugn nach sein geld wert ist, werde ich in ca. einer woche berichten.

ein interview über das magazin findet ihr hier, die homepage hier. ein exemplar könnt ihr hier bei stylekingdom gewinnen

weitere gute neuigkeiten:
primark kommt nach deutschland: klick
es ist wieder glamour shoppingweek: klick

Kommentare:

  1. jessie schrieb, dass es sich bei der h&m preview nicht um die trend-kollektion handelt.

    http://www.lesmads.de/2009/03/preview_hm_sommer_2009.html#more

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...