Freitag, 31. Oktober 2008

happy halloween, shopaholic

da ich immer freitags keine uni habe (traumhaft, oder?) und ich gestern nicht alle läden besuchen konnte, die ich wollte, entschloss ich mich spontan, heute nochmal nach mitte zu fahren. besucht wurde das quartier 205, vero moda im hauptbahnhof und (wenngleich wegen überfüllung nur kurz) das alexa.
die h&m trendabteilung in der friedrichstraße hatte mächtig reduziert, vor allem die bekannten stücke, die ich alle nochmal anprobieren musste.


letztendlich fand aber keines der 3 stücke den weg in meine einkaufstüte. das rechte (hier bei nitrolicous) war aus einem furchtbarem stoff. das mittlere hatte ich nur so an, weil es mir eigentlich gar nicht gefällt und das linke war ganz ok, passte aber nicht 100%ig und war außerdem etwas zu durchsichtig für meinen geschmack.

dafür kaufte ich mir den kurzarmpulli auch noch in creme, da er inzwischen auf 15 € reduziert ist. ein schwarzes shirt mit satineinsatz für ebenfalls 15 € konnte auch überzeugen.
überraschend wurde ich sogar bei divided black fündig: ein schwarzer taillengürtel (10 €) und ein bandeaukleid aus tüll (35 €) mussten mit. diese beiden teile zeige ich später.

nach diesem shoppingexzess muss ich meine kreditkarte erstmal abkühlen. heißt: shoppingverbot bis dezember. doch ich weiß jetzt schon, dass das nix wird. ich hatte bei zara nämlich ein auge auf eine strickjacke geworfen, die es nicht mehr in meiner größe gab. da werde ich wohl nächste woche noch mal suchen gehen. aber danach ist wirklich schluss. amen.

p.s. ich finde halloween übrigens doof. man ist genötigt, wildfremden kindern süßigkeiten zu geben, die einem, wenn die tür wieder zu ist, trotzdem zahnpasta an den briefkasten schmieren.

Kommentare:

  1. bei halloween bin ich total deiner meinung, was soll das betteln?
    was die drei oberteile angeht finde ich das rechte total süss, was denn das für ein stoff der so furchtbar ist?

    AntwortenLöschen
  2. es ist so ein furchtbar steifes material, so wie gestärktes polyester. ähnlich fühlte sich leider scheußlich auf der haut an.. ich fand es auch total süß, aber so ging das gar nicht..

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe deinen blog! wieso habe ich den erst jetzt entdeckt? =)

    AntwortenLöschen
  4. hey sue! wie viel hat das rechte oberteil gekostet? wir haben kein trend hier, schade!

    AntwortenLöschen
  5. reduziert noch 15€, vorher meiner meinung nach 40. gab es aber nur noch 1 mal, und das in größe 36.

    AntwortenLöschen
  6. Auf das Kleid bin ich ja mal gespannt! Schade, dass das rechte Oberteil dich nicht überzeugen konnte, ich finds nämlich ganz toll!

    AntwortenLöschen
  7. das kleid ganz rechts finde ich wunderschön.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...