Freitag, 24. Oktober 2008

h&m urban basics

vorhin beim surfen auf der h&m-seite klickte ich mich aus reiner neugier mal durch den storelocator, bei dem man ja auch filialen nach konzepten suchen kann. dabei stieß ich auf die offensichtlich neue linie "urban basics", die nur in der friedrichstraße in berlin zu finden ist. beim googlen fand ich nur diesen schnipsel aus einem interview aus der chicago times:

"(...) the new limited-release Urban Basics is a collection of women's pants, shirts, sweaters and underpinnings in higher-quality fabrics such as pima cotton and 100 percent silk (...)."

hört sich ja ganz gut an. deswegen steht auf meiner liste für nächste woche ein besuch der friedrichstraße, um mir dieses konzept mal von nahem anzusehen. hat jemand von euch informationen dazu?

Kommentare:

  1. sicher bin ich mir nicht, aber ich glaub die linie gibts nur in großstädten und sie hat weiße schildchen mit schwarzer schrift, also so wie die everyday-klamotten.

    AntwortenLöschen
  2. Nein, das ist nicht die "Big city" Linie mit den weissen Schildchen. Urban Basics dürfte die Linie sein unter der es z.B. dieses durchsichtige Top mit den beiden Brusttaschen und er Knopfleiste vorne gab und diesen Seidencardigan. Gabs vor einigen Monaten auch mal im Onlineshop.

    AntwortenLöschen
  3. hi,
    heute ist ja ostern und meine mum schenkte mir so ne sweatjacke von der firma "Urban Basics".
    Da bin ich mal sofort auf die suche gegangen und naja fand diese seite.
    Die Sweatjacke hat ein weißes/besches Etikett mit grauer schrift.
    für meinen geschmack fällt sie auch etwas größer aus. Normal trage ich gr.36-38 die jacke ist auch in dieser größe ist aber dennoch etwas zu groß.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...