Mittwoch, 31. Dezember 2008

311208

schon letztens bei lea. gesehen und für gut befunden: nägel a la gareth pugh. schwarzer lack von uma, weißer lack von nivea. mein letzter eintrag für dieses jahr, also:

einen guten rutsch euch, ladies!

Dienstag, 30. Dezember 2008

hello beauties

hier meine versprochenen fotos der restlichen bestellung. ich trage die plateaubooties für 15€.

die weiße bluse mit rüschenkragen ist vintage vom mami. ich räumte vorgestern ihre kleiderkammer etwas aus und da fiel mir dieses schmuckstück in die hände. es ist eigentlich eine kindergröße, aber mir passt sie wie angegeossen. zusammen mit hohen schuhen wird ihr auch etwas das kindlich verspielte genommen, finde ich. die jeans ist ein vorweihnachtskauf, erstanden bei zara für 25€.

Sonntag, 28. Dezember 2008

Yes or No - H&M Plateau Booties

melde: h&m paket eingetroffen. gefährliche sachen sind dabei (im wortsinn). :) ausführliche bilder folgen morgen, hier schon mal ein vorgeschmack.

keep them or not? yay or nay?
kostenpunkt 15€.

Samstag, 27. Dezember 2008

271208

erstes outfit mit der neuen tasche, nur mal zur probe. ich werde die neue tasche für die uni nutzen, denn in sie passt endlich mal alles hinein, was ich so mit mir rumschleppe (bzw. muss).


kleid, tasche, strumpfhose, tuch h&m
tasche zara
boots vintage

Donnerstag, 25. Dezember 2008

he hurried down the chimney this night

santa war gut zu mir dieses jahr. im uhrzeigersinn: zara tasche, keksdose mit kopenhagen-motiv, jura lernhilfe, hightops von venice, lieblingssüßigkeiten

Dienstag, 23. Dezember 2008

231208

noch ein tag. dann gibts einerseits geschenke, andererseits viel zu viel essen und zu guter letzt ist dann endlich der ganze stress (fast) vorbei. ich wünsche euch heute schon mal schöne weihnachten !
mein heutiges outfit:
pullover, shirt, strumpfhose h&m
rock ebay
boots vintage
uhr esprit

ein ganz besonderes weihnachtsgeschenk kam heute schon an: ich hatte beim großen lesmads-adventskalender die zac posen colaflasche gewonnen. danke jessie und julia!

Samstag, 20. Dezember 2008

brennende kerzen in kombination mit "tatsächlich liebe". wenn das mal nicht cheesy ist...

Mittwoch, 17. Dezember 2008

171208

wie ihr seht, bin ich nicht in der bahn eingeschlafen, denn ich poste hier ;) es war heute gar nicht so schlimm wie ich dachte, sondern ziemlich lässig. in der mensa gabs ein weihnachtsmenü (ente) und wie gesagt den kostenlosen glühwein abends.

outfit:
pullover, bluse h&m
skinnies april 77

Sonntag, 14. Dezember 2008

craving

schon seit ewigkeiten sehe ich mir jeden tag die tasche an. aber, liebes aa-team, 26€ für nen bedruckten baumwollbeutel?
ich versuche grade bei spreadshirt, das motiv mal nachzumachen, mit städten meiner wahl. mal sehen, obs klappt bzw so cool aussieht.

Samstag, 13. Dezember 2008

Montag, 8. Dezember 2008

blog i market

ich verkaufe jetzt auch auf blog i market. klickt HIER und ihr kommt direkt zu meinen sachen.

081208

mein nikolausgeschenk: ein norwegerpullover. ich mag das klassische muster, aber in kombination mit pinken bündchen wirkt es nicht zu spießig.
ich freue mich, dass ich endlich einen habe, denn nachdem ich jeden sommer nach norwegen fahre, kann ich endlich stilecht auftreten. die pullover, die man dort bekommt, sind nämlich leider so weit geschnitten, dass ich keine möglichkeit finde, gut darin auszusehen ;)

Sonntag, 7. Dezember 2008

071208

der gestrige nikolaustag wurde mit freunden verbracht: zwei enten wurde zubereitet und verspeist, danach gingen wir alle ins kino und sahen madagascar 2. ein wirklich süßer film, und obwohl ich generell nicht so auf animationen stehe, gefiel mir der hier doch ganz gut!
nach dem kino zog es uns noch in die "mall", wie man sich dort selbst betitelt, und ich traute meinen augen kaum: von meinem i-love-daddy-shirt, das ich vor bestimmt 1,5 jahren bei p&c kaufte, gibt es jetzt genau da eine i-love-mummy-version. die musste ich natürlich sofort haben, nachdem ich seit langer zeit ein ähnliches gesucht hatte. obwohl printshirts ganz und gar nicht meins sind - diese mussten sein! :)

Freitag, 5. Dezember 2008

051208

heute endlich mal wieder ein outfit von mir - ich war die letzen tage einfach immer zu faul, ein bild zu machen. ich bin kurzerhand auf den zug "trage deine schrankleichen mal wieder" (wie hier bei vanessa, gute idee btw) aufgesprungen und das kam dabei raus:

skinnies,bluse h&m, boots pimkie, bag vintage

schrankleiche:
rote h&m trend bluse, letztes mal getragen am 16.01.08 (bei meinem allerersten outfitpost, wohlgemerkt). aufgrund der dreiviertelärmel, die ich eigentlich nicht so mag, wurde die bluse immer wieder weggelegt, wenn ich sie in der hand hatte. heute zug ich sie wieder an, und was soll ich sagen: ich finds gut!
p.s. witzig, wenn man nach fast einem jahr seine ersten gehversuche als modeblogger noch einmal ansieht :)

Mittwoch, 3. Dezember 2008

watch out

schon wieder ein wunschpost, diesmal diese uhr mit lederarmband von esprit betreffend. kostenpunkt 60€. ich brauche dringend eine neue uhr, da die beiden, die ich besitze, nicht mehr richtig funktionieren. nichts ist schlimmer als eine falsch gehende uhr - also muss eine neue her. ich brauche aber eine, die alle 12 stunden auf dem zifferblatt hat, da ich sonst das ablesen verschussle (alles schon vorgekommen).

Dienstag, 2. Dezember 2008

ektorp

ich würde mir so gerne dieses sofa von ikea zu kaufen. es kostet in der rechten ausführung 359€, aber zur zeit läuft eine aktion, bei der ich 20% sparen würde. somit müsste ich nur knapp 287€ löhnen. wäre echt toll, denn mein jetziges sofa ist ziemlich kaputt (spanplatte der rückenlehne gebrochen, polster durchgesessen, sodass man nur noch mit kissen halbwegs bequem sitzt...). leider sind 287€ doch ne ganze stange geld. beim probesitzen war es toll, aber ich habe im internet schon von problemen mit dem bezug nach dem waschen gelesen. kennt jemand dieses sofa?

Sonntag, 30. November 2008

advent, advent

heute wurde bei uns nicht nur stolle gebacken, sondern auch weihnachtlich dekoriert (dezent, wohlgemerkt). dazu gehörte auch das aufhängen meines adventskalenders. ich mochte die fertigen aus dem supermarkt noch nie, und als ich diesen bei pflanzen kölle sah, musste ich ihn mitnehmen. 24 stiefel, von daddy mit pralinen gefüllt - was will ich mehr?

dadurch, dass ich den kalender an meinem (zugegeben unheimlich flexiblen) hochbett anbrachte, fiel mir ein, dass ich meine aufbewahrungslösung darunter nun schon geraume zeit fertig habe, aber sie nie postete. das hole ich hier nun nach. ich plane, in naher zukunft mal fotos von meinem zimmer zu zeigen. aber erst, wenn ich ganz zufrieden damit bin ;)

Samstag, 29. November 2008

keeeekse

diesen kampfschrei konnte man ja in kindertagen oft vom krümelmonster vernehmen. heute benutzte ich ihn mehrmals beim anblick der von uns fertig gestellten backwaren. kokosmakronen, butterplätzchen, mandelhörnchen, vanillekipferln, walnusstaler, bärentatzen - alles ist in (ausreichender) menge vorhanden. ein ergebnis seht ihr unten.

Freitag, 28. November 2008

281108

skinnies edc, strickjacke h&m (absolutes lieblingsteil)

der tag danach. das gefühl ist immer noch da, aber irgendwie abgeschwächt. naja. morgen ist backen mit mama und oma angesagt - ich freue mich dieses jahr richtig auf weihnachten und die adventszeit! also macht euch darauf gefasst, morgen einen post diesbezüglich zu lesen ;)

Donnerstag, 27. November 2008

la morgue

off-topic:

heute war ich nach der uni mit kommilitonen in der gerichtsmedizin der charite. zuerst dachten wir, einen vortrag über die arbeit der pathologen zu hören. dass wir an einer sektion teilnehmen sollten, war uns erst klar, als man uns kittel, sterile schuhüberzieher und hauben in die hand drückte. tür auf, augen zu. da lag die leiche, eine frau, noch keine 50. der brustkorb war bereits geöffnet. einige organe später surrte die knochensäge. man muss ja auch das gehirn überprüfen.

nicht alles ist wie im fernsehen. manche dinge sollten aber lieber im tv oder in der phantasie bleiben. die erfahrung war es vielleicht wert. vielleicht aber auch nicht. ich kämpfe seit mittag mit einer latenten übelkeit - mal sehen, wann die verschwindet. ich bin weder rausgegangen, noch umgekippt, was aber nur durch eine gehörige portion mut und einbildung ("das ist wie bei navy cis...") möglich war.


p.s. direkt danach wurde ich auf der straße interviewt, über kaffee, tee und ein biosiegel. wenn ihr also die nächsten tage zdf schaut und ein etwas durch den wind aussehendes mädchen über eines dieser themen stammeln seht: herzlichen glückwunsch, das bin ich!

Mittwoch, 26. November 2008

was heißt es, wenn ...

... du dich bei den tagesthemen als erstes fragst, ob die bluse, die carmen mioska trägt, wirklich zu ihrem jackett passt?

der medienforscher marshall mcluhan sagte: "the medium is the message". in deinen augen ist nicht das medium, sondern die mode die botschaft. immer. leider geht darüber verloren, dass es noch zwei, drei dinge gibt, die außerdem noch wichtig sind. deine kollegin mit den schlecht sitzenden hosen macht die besten witze. deine eltern sind wunderbar fürsorglich - auch wenn sie sich nicht die zähne bleichen. vielleicht passt du ein bisschen auf, dass deine freunde nicht irgendwann über ich sagen: "sie ist sagenhaft gekleidet, aber leider eine hohle fritte". mode ist viel. aber eben nicht alles.

aus dem dossier "was verrät mein stil über mich?" der 1. oktoberausgabe 2008 der zeitschrift maxi

eben in meinem zeitschriftenstapel wiederentdeckt und für gut befunden. weil eben so einseitig, so provozierend. gibt nicht unbedingt meine meinung wieder, aber ist auch eine sicht auf die mode.

Sonntag, 23. November 2008

Yes or No - Jacke

trotz des auferlegten shoppingverbots kam gestern ein (fast vergessenes) h&m-paket an. es war sage und schreibe 3 (!!!) wochen in bearbeitung. bei mir dauert das irgendwie immer länger als bei allen anderen.. jedenfalls schaffte ich es, den grauen 10€-bommel-pulli zu ergattern (früh um 7, wohlgemerkt, als der shop gerade wieder aufgefüllt war). dazu bestellte ich mir diese beige-braune jacke aus dem sale für 15€, schon im hinblick auf das frühjahr. ja, ich kaufe unheimlich gerne sachen im voraus ;) der pulli wird morgen gleich ausgeführt, aber was ist mit der jacke? yes or no? ich bitte um meinungen!
(das werde ich in nächster zeit übrigens öfter machen, weil ihr als außenstehende immer einen tick objektiver seid als ich, und das wird mich hoffentlich vor fehlkäufen bewahren)

Samstag, 22. November 2008

goodbye.hello

die tasche wird nachher reklamiert (s. hier). wenn ich hier so sehe, wie gut sie zu meinen stiefeln passt, könnte ich sie ja glatt noch einmal kaufen. wenn da bloß nicht die schlechte verarbeitung wäre...


meine visitenkarten aus einem produkttest sind angekommen. ich habe sie als tape designt, denn ein wenig retro gefällt mir. der hersteller ist print24. ich bin mit qualität und abwicklung sehr zufrieden.

Donnerstag, 20. November 2008

h&m holiday collection

die holiday collection ist hier auch online zu bestellen. weiterhin gibt es die top 5 "kleines schwarzes", wo man auch das kleid mit der schleife auf dem rücken von divided black bestellen könnte. natürlich sind die besten sachen (wie dieses kleid) bereits vergriffen, womit nur der weg in den läden bleibt. ich denke, ich werde es mir nicht kaufen, da ich bereits 3 schwarze partykleider habe. die schuhe aus den top 5 allerdings sind umso interessanter...

Mittwoch, 19. November 2008

love.hate

bezüglich der tasche habe ich mich entschieden: sie bleibt. danke für eure kommentare!
zu was anderem: von montag bis mittwoch komme ich leider kaum zum posten, da ich bis 18 uhr in der uni bin und danach kaum mehr zu etwas anderem als schlafen fähig bin. manchmal ertappe ich mich, wie ich mir in den mittagsvorlesungen ein schläfchen wünsche. ich weiß gar nicht wieso, zuhause schlafe ich mittags nie. wenn ich in der uni bin, könnte ich jedoch ständig schlafen. ich denke pausenlos, wie müde ich eigentlich bin. ich denke ja, dass hat was mit der jahreszeit zu tun.. dunkel um halb 5.. das ist ja unnormal! genauso graut es mir vor dem tag, an dem es schneien wird. ich HASSE schnee, den ganzen winter allgemein! bonjour tristesse, alles ist einheitsbrei, alle menschen tragen schwarze und graue jacken... schrecklich. dazu noch der ganze kommerz um weihnachten und sylvester..

ich freue mich auf den sommer!

was sieht schöner aus?

Montag, 17. November 2008

Yes or No - Tasche / Boots

pimkie, 25€ - pimkie, 35€

bei den schuhen bin ich mir eigentlich sicher, dass ich sie behalte. aber was ist mit der tasche? ich hatte sie schon vor einiger zeit im onlineshop entdeckt. in echt ist sie etwas dunkler, ein schöner cognacton. trotzdem bin ich nicht ganz sicher. meinungen bitte!

Sonntag, 16. November 2008

fokus: strick

skinnies + cardigan H&M, boots pimkie, tasche ebay

nachdem ich hier bei jessie diesen wunderschönen cardigan gesehen hatte und er sowohl in berlin, als auch online ausverkauft war, reagierte ich auf einen kommentar. dieser besagte, in hamburg würde es noch jede menge geben. da glücklicherweise eine freundin in hamburg arbeitet, wurde sofort ein kauf in auftrag gegeben. freitag abend hatte ich das objekt der begierde bereits in meinen händen. oversized, kuschlig und sehr warm. perfekt für den winter, der ja offensichtlich schon in den startlöchern seht (heute habe ich mir einige gliedmaßen abgefroren).

Samstag, 15. November 2008

in my room

in letzter zeit habe ich weiter an meinem zimmer herumgebastelt, bzw. es weiter gestaltet. so habe ich jetzt eine palme und einen ficus. außerdem habe ich mir bei ebay 2 kissenhüllen und ein aufbewährungs-täschchen ersteigert. rosa und sehr süß!

spotted: little j

als ich die vorletzte folge von gossip girl sah, fiel mir sofort eine sache auf: jenny trug das gleiche h&m trend-kleidchen, dass ich neulich anprobierte. mit ihrem styling weckte sie sofort ein reuegefühl in mir, dass ich das ding nicht wenigstens zur probe nachhause mitgenommen habe. als ich letztens noch mal bei h&m war, gab es das gute stück bereits nicht mehr... schade, denn nach den bildern könnte man glatt schwach werden.
bilder über nitrolicious

Freitag, 14. November 2008

2 x 2 macht 4

gerade als ich etwas für die uni machen wollte, wurde ich vom bild eines pierrots zu einem make-up inspiriert. einfach mal quatsch machen und sich anmalen, herrlich!

p.s. gestern habe ich in der uni marleen lohse ("hexe" aus "kinder vom alstertal") getroffen. da sage mal noch jemand, potsdam sei verschlafen :)

Donnerstag, 13. November 2008

cdg for h&m

mittags nach der uni stoppte ich am kudamm, um auch mal einen blick auf die kümmerlichen reste der comme des garcons-kollaboration zu werfen. viel war nicht mehr da, nur unmengen von billig-sneakern und eine kleiderstange mit basic-blusen. trotzdem grabbelten einige ältere damen relativ hektisch danach und bedachten mich, die nur danebenstand, mit ziemlich angsteinflößenden blicken. nein, ladies, ich wollte euch die rosa blusen in größe 40 nicht wegnehmen...
für alle, die heute früh nichts abbekommen haben: entweder ihr kauft hier bei ebay oder hier bei h&m. witzig ist: es heißt, dass die kollektion online erst heute nacht 23.59 uhr erhältlich ist. heute früh war ich kurz im onlineshop, um einen pullover zu bestellen, und da war die kollektion online. typischer fall von technischer panne :)

Mittwoch, 12. November 2008

series


ich liebe diesen schal. heute das erste mal zur uni ausgeführt, wurde ich gleich mehrfach auf ihn angesprochen.

mein heutiges outfit ist im prinzip nichts besonderes, bloß trug ich mein oversized cos-shirt über einer shorts, die dadurch so verdeckt wurde, dass wohl manche dachten, ich hätte nur dieses shirt an :)

shirt cos, weste madonna, unsichtbare shorts + strumpfhose + boots + kette h&m

Freitag, 7. November 2008

cozy coco

heute habe ich den schal mit weichspüler gewaschen: jetzt ist er kuschelweich. sobald man ihn um den hals wickelt, fühlt man sich gewärmt.
unabhängig davon, dass ich blau und grün trage (nur fürs foto, für den schal war es hier nicht kalt genug), seht ihr meine neue tasche. schon seit längerem machte ich eBay auf der suche nach einer gesteppten chanel-like tasche. jetzt wurde ich für 7€ fündig. endlich, kann man sagen, nachdem mir oft andere schätze vor der nase weggeschnappt wurden.

p.s. seht ihr meine fingernägel? ich kaufte mir gestern schwarzen nagellack und liebe ihn! hat was von glamrock...

aufgrund der nachfragen: ich habe die tasche von ebay deutschland, obwohl es bei ebay.uk auch immer schöne gibt. ich suche nach "stepptasche, gesteppte tasche, quilted bag" usw. da findet sich immer etwas. viel glück bei der suche!

Donnerstag, 6. November 2008

inspired

schon vor einiger zeit hier gesehen und für gut befunden: der grüne schal aus der h&m männerabteilung. in meiner letzten bestellung durfte er natürlich nicht fehlen. jetzt wird er erstmal gewaschen und dann hoffe ich, eine ebensogute figur zu machen wie lena von elenita.

Mittwoch, 5. November 2008

fashion knitwear

diesen strickpulli habe ich eben hier entdeckt (houserocker, mal ein cooler name, verspricht streetwear, überrascht aber mit stylishen sachen). oversize, leichte fledermausärmel, rollkragen und taillengürtel machen ihn für mich zu einem absoluten to-buy-for. leider kann ich gerade nicht die 119€ entbehren, da ich mir von der uni aus viel viele lehrbücher kaufen muss. schade eigentlich, aber es gibt ja eine wishlist..


insgesamt könnte ich noch mehr der sachen auf der seite shoppen, aber ich als arme studentin... ihr versteht ;)

p.s. love the friis fringe bag. zwar eigentlich nicht so meins, und der trend existiert auch schon ne weile, aber die tasche hier sieht ja echt gut aus.

Dienstag, 4. November 2008

041108

skinnies, schwarzes shirt, kette h&m; graues shirt cos; weste madonna

ich weiß jetzt, warum ich oberkörperbilder so toll finde: man muss sich nicht um seinen gesichtsausdruck gedanken machen. wenn ich mal einen besseren tag habe (der nicht aus bis 18 uhr in der uni sein besteht), bekommt ihr auch meinen kopf mal wieder zu sehen.

Sonntag, 2. November 2008

die party kann beginnen

wie bereits angekündigt, habe ich mir freitag auch ein schwarzes kleid von divided black gekauft. es hat einen unterrock und darüber mehrere lagen tüll. bereits in der umkleide kam mir der gedanke "wann ziehe ich das bloß an?", aber ich musste es trotzdem mitnehmen. es fällt leicht und schwingt so schön - ich denke an eine erste verwendung an sylvester.

Samstag, 1. November 2008

011108

hier seht ihr mein gestriges shoppingoutfit. ich trage allerdings schon das neue shirt und den gestern erwähnten taillengürtel. ich brauchte unbedingt einen, denn ohne kann man diese tolle strickjacke nicht gebührend tragen. oversize, flatterärmel und dunkles bordeaux machen sie zu einem meiner lieblingsstücke. gekauft habe ich sie in meinem sommerurlaub in norwegen.

skinnies h&m
shirt h&m
strickjacke gina tricot
gürtel divided black

Freitag, 31. Oktober 2008

happy halloween, shopaholic

da ich immer freitags keine uni habe (traumhaft, oder?) und ich gestern nicht alle läden besuchen konnte, die ich wollte, entschloss ich mich spontan, heute nochmal nach mitte zu fahren. besucht wurde das quartier 205, vero moda im hauptbahnhof und (wenngleich wegen überfüllung nur kurz) das alexa.
die h&m trendabteilung in der friedrichstraße hatte mächtig reduziert, vor allem die bekannten stücke, die ich alle nochmal anprobieren musste.


letztendlich fand aber keines der 3 stücke den weg in meine einkaufstüte. das rechte (hier bei nitrolicous) war aus einem furchtbarem stoff. das mittlere hatte ich nur so an, weil es mir eigentlich gar nicht gefällt und das linke war ganz ok, passte aber nicht 100%ig und war außerdem etwas zu durchsichtig für meinen geschmack.

dafür kaufte ich mir den kurzarmpulli auch noch in creme, da er inzwischen auf 15 € reduziert ist. ein schwarzes shirt mit satineinsatz für ebenfalls 15 € konnte auch überzeugen.
überraschend wurde ich sogar bei divided black fündig: ein schwarzer taillengürtel (10 €) und ein bandeaukleid aus tüll (35 €) mussten mit. diese beiden teile zeige ich später.

nach diesem shoppingexzess muss ich meine kreditkarte erstmal abkühlen. heißt: shoppingverbot bis dezember. doch ich weiß jetzt schon, dass das nix wird. ich hatte bei zara nämlich ein auge auf eine strickjacke geworfen, die es nicht mehr in meiner größe gab. da werde ich wohl nächste woche noch mal suchen gehen. aber danach ist wirklich schluss. amen.

p.s. ich finde halloween übrigens doof. man ist genötigt, wildfremden kindern süßigkeiten zu geben, die einem, wenn die tür wieder zu ist, trotzdem zahnpasta an den briefkasten schmieren.

Donnerstag, 30. Oktober 2008

301008

heute war ich mit meiner mama in der friedrichstraße bei dussmann, um mich mit lehrbüchern für jura einzudecken. nachdem dieses vorhaben relativ erfolgreich beendet wurde, ließen wir uns etwas pasta schmecken, um danach noch h&m, zara und esprit einen besuch abzustatten. bin ich die einzige, der es so geht, oder findet ihr auch, dass esprit irgendwie total unangemessen hohe preise hat?

es wurde nur ein paar stiefeletten von h&m mitgenommen (die ich vorher nirgendwo gesehen hatte, außerdem war es das letzte paar). dabei habe ich mich auch etwas die die bereits von pandaf*ck bekannten booties verliebt, aber für den alltag sind sie wahrscheinlich too much, und außerdem ist der boden in der uni so glatt... sagen wir mal, da haben schon einige mit hohen hacken lang gelegen. da bin ich mit meinen flachen boots besser dran.

outfit: skinnies h&m, pullover only, shirt cos

Dienstag, 28. Oktober 2008

liebling

trotz einiger (das material betreffende) kaufzweifel ist der h&m pulli nun einer meiner favoriten in meinem kleiderschrank. ein glück habe ich ihn mitgenommen ;)
ein ganzes h&m outfit heute.. (bis auf die nicht zu sehenden stiefel -vintage- und den kurzmantel -orsay- )

puderfarbener pulli h&m
weißer pulli h&m young
skinnies h&m young
zebratuch h&m

Montag, 27. Oktober 2008

flashmob in berlin

heute in der zeitung gelesen und gleich mal nachgeforscht: samstag nachmittag stürmten menschen, die unter dem motto "tofuschnitzel für den weltfrieden" schnitzeljagden durch die stadt veranstalten, durch dieselbige. diesmal stand auf dem (nebenstehend abgebildeten) plan u.a. h&m verwüsten (geschehen am tauentzien) und passanten abknutschen. die spinnen, die berliner!

Samstag, 25. Oktober 2008

H&M frühlingskatalog exclusive preview

ich bekam neulich eine mail vom schweden, in der mir mitgeteilt wurde, dass ich zu einer gruppe ausgewählter gehöre, die den neuen frühlingskatalog schon früher als alle anderen bekommen. ich erinnere mich an den herbstkatalog, den ich auch schon im mai bekam (nachzulesen hier).

siehe da, heute liegt der frühlingskatalog im briefkasten. meine freude war groß, und ich begann sofort mit der lektüre.

ich habe mal einige fotos gemacht, damit ihr einen eindruck bekommt, was in der nächsten saison los sein wird.
oberes bild: ladies fashion, unteres bild: mens fashion


copyright liegt bei h&m
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...