Sonntag, 22. Mai 2016

immer wieder Sonntags: Wochenrückblick KW 20 / 16

Getan gearbeitet, 2x Power Plate gemacht, mich in neue Aufgaben gestürzt, am Feuerkorb gesessen
Gesehen // Gelesen nur den Tatort am Sonntag, sonst nicht 1x mehr TV // Grazia, Couch Mag, Spiegel
Gegessen Melonensmoothie mit Minze, Couscous-Salat mit Pilzen, Apfel, Spargel, Brokkoli, Paprika usw.
Gehört Shake It Off - Taylor Swift // Never Forget You - Noisettes // Don't Stop the Music - Rihanna
ich möchte ein Eisbär sein // Sue macht Feuer // neue Schuhe // Couscous- und Kartoffelsalat zum Grillen

Gelacht mein Vater zu dem Melonen-Minz-Smoothie: "lecker, schmeckt wie Melonen-Zahnpasta"
Gefreut über eine gelungene Überraschung für K., die nächste Woche Prüfung hat und ich bin für sie mit-aufgeregt!
Geärgert dass ich meine neuen Schuhe noch nicht tragen konnte - wieder mal ein Problem mit dem Wetter...
Gekauft Wedges von Esprit mit 20% Rabatt, Lipgloss von Manhattan, Pulli + Fanschal von den Eisbären Berlin


Happy Sunday!

Freitag, 20. Mai 2016

Beauty: Manhattan Good to Glow Lip Colour Intensifier


Heute gibt es mal wieder einen Beauty-Post von mir. Ich möchte euch gerne den Manhattan Good to Glow Lip Colour Intensifier vorstellen. Angefixt hat mich Karin von Innen&Außen mit ihrem Post diese Woche, in dem sie den Gloss richtig gelobt hat. Da ich am liebsten Pink auf den Lippen trage, war ich sehr gespannt auf das Produkt und bin bei nächster Gelegenheit gleich in den DM gelaufen und habe zugeschlagen.




Mein erster Lipgloss-Kauf seit mindestens 15 Jahren! Der Gloss enthält Pigmente, die auf den PH-Wert der Lippen reagieren und so einen ganz individuellen Pink-Ton kreieren soll. Außerdem soll der Lipgloss bei jedem Auftragen etwas mehr Farbe auf den Lippen hinterlassen, sodass über die Zeit ein Stain entsteht - die Farbe bleibt, auch wenn der Gloss langsam abgeht.



Ich habe den Gloss für 3,85 € bei DM gekauft, die unverbindliche Preisempfehlung liegt etwas höher. Weitere Infos über den Lipgloss könnt ihr hier bei Innen&Außen oder hier bei Manhattan nachlesen.


Dienstag, 17. Mai 2016

gekauft: Esprit Keilabsatzschuhe "Gessie"


Erinnert ihr euch an meinen letzten Trendwatch? Da hatte ich ja überlegt, ob ich mir auch ein Paar helle Wedges mit Keilsohle zulegen soll, da ich ja nur welche in dunkelblau habe, die nicht zu allem gur zu kombinieren sind. Das Modell, was ich in der Collage verwendet habe, ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Da es bei Esprit gerade 20% Rabatt gab und ich noch einen Gutschein vom Esprit Friends-Club hatte, habe ich mir die hübschen Stücke einfach mal gegönnt.

Keilabsatzschuhe von Esprit

Natürlich ist die letzten Tage pünktlich schlechtes Wetter geworden, sodass ich sie noch nicht tragen konnte. Aber dem Wetterbericht für die nächste Woche nach zu urteilen, kann ich sie bald mal ausführen :)


Sonntag, 15. Mai 2016

immer wieder Sonntags: Wochenrückblick KW 19 / 16


Getan gearbeitet, viel zu viel Bahn gefahren, Sport gemacht, endlich mal wieder bummeln gewesen (Ausbeute s. unten)
Gesehen // Gelesen "Der geilste Tag" mit Matthias Schweighöfer & Florian David Fitz // Grazia, Glamour, Spiegel
Gegessen in der Woche mittags leider nicht warm, deswegen am WE Chili con Carne und Kartoffeln mit Quark genossen
Gehört ich stelle mir gerade mehrere Playlists für die Bahnfahrt zusammen, die genau 1,5 Stunden laufen
Lesefuuter für diese und die kommende Woche // 2 Jacken mit Rabatt geschnappt // Event-Planung für nächsten Freitag // neue Kosmetik

Gedacht wie zeitsparend es doch ist, das Essen für den nächsten Tag schon abends vorzubereiten!
Gefreut dass es viel länger sonnig und warm war, als es angesagt war, jede freie Minute war ich in der Sonne
Geärgert dass sich mein Arbeitsweg vorübergehend um die Hälfte verlängert hat - das Gute: eben nur temporär
Gekauft Jeansjacke von H&M mit 15 % Rabatt + Strickjacke von Esprit für 35€ statt 50€, Lavera Nachtcreme


Happy Sunday!

Donnerstag, 12. Mai 2016

Trendwatch: Ton-in-Ton Outfit [All in Rose]


Blazer Zara // Tasche Tom Tailor via Witt Weiden // Klein &other Stories // Brille + Armbänder H&M // Schuhe Esprit via Görtz

Ich weiß, ich habe länger nichts von mir hören lassen, aber ich bin immer noch in der Einarbeitungsphase in meinem neuen Job und die ist eben manchmal zeitaufwendiger, sodass ich mit dem Blog leider leider etwas kürzer treten muss. Aber heute gibt es einen neuen Trendwatch und Dienstag habe ich euch immerhin meine neue DIY Bodylotion gezeigt! Heute geht es um ein pastelliges Frühlingsoufit:

Den Anfang macht der hellrosa Blazer (oder ist es ein heller Pfirsichton?) von Zara. Ihr wisst es schon: da ich immer schnell friere, nehme ich außer vielleicht im Hochsommer immer eine Jacke mit. Außerdem ist es früh, wenn ich aus dem Haus gehe, immer noch kühl und in der Bahn möchte ich zwar Zug fahren, aber mir keinen Zug holen :) Das erste Accessoire ist die Tasche von Tom Tailor aus echtem Leder, sie ist hier bestellbar. Wenn ich nicht schon eine Tasche in genau dieser Farbe hätte, würde ich mir glatt überlegen, sie noch zu bestellen, aber die Vernunft siegt :)

Das Keypiece des Outfits ist natürlich das Kleid (hier), das ich bei einem meiner Lieblingsläden, &other Stories, gefunden habe. Ich liebe den zarten Blumenprint, er ist nicht zu süß, aber trotzdem mädchenhaft. Natürlich darf der große Bruder H&M nicht fehlen, bei dem ich mich gerne mit Accessoires eindecke. Ich bin nämlich der Matchy-Matchy-Typ, bei mir muss farblich alles zusammen passen, Farb-Brüche mag ich gar nicht! Die Sonnenbrille und das Set von Armbändern passen perfekt zu dem hellen Outfit und dürften den ganzen Sommer über zu fast jedem Outfit passen.

Zu guter Letzt folgen die zur Tasche passenden Espadrilles (ich sag ja, bei mir muss das sein) von Esprit via Görtz. Ich habe ein von der Höhe ähnliches Paar, allerdings in dunkelblau mit weißen Pünktchen. Sehr süß, aber eben nicht zu allem kombinierbar. Ich überlege, ob ich mir ein helles Modell zulegen soll, aber dann habe ich wieder Bedenken, dass es schnell schmutzig werden könnte...


Wie findet ihr Ton-in-Ton Outfits - too much oder perfekt abgestimmt?

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...